Krippe

Die Krippe wurde im Jahre 2006 gegründet und ist als eigenständige Waldorfkrippe einzigartig.

Unsere Räumlichkeiten befinden sich im Hermine-Kölschtzky-Haus, einem Mehrgenerationenwohnhaus in Osternburg.

Die Betreuung findet montags – freitags in der Zeit von 7:30Uhr (Frühdienst) bis 15:00Uhr statt. Es besteht die Möglichkeit Kinder um 12:00Uhr, nach dem Mittagessen, abzuholen.

Zurzeit betreuen wir in einer Gruppe, 15 Mädchen und Jungen im Alter von ca.10 Monaten bis dreieinhalb Jahre.

In unserem Team arbeiten zwei staatlich anerkannte Erzieherinnen (Waldorf-Kleinkindpädagogin), eine Sozialpädagogin (Waldorferzieherin), ein Sozialassistent, eine feste Vertretungskraft (Waldorferzieherin) und eine Hauswirtschaftskraft.

Den Kindern werden täglich zwei vollwertige, vegetarische Mahlzeiten angeboten (Frühstück und Mittagessen).

Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, setzen Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail mit uns in Verbindung.

Krippenleitung: Birgit Rademacher
Stellvertretende Leitung: Verena Harms